ProteGear TripShare

Die professionelle Tracking-Map-Lösung


ProteGear TripShare zeigt ihre aktuelle Position immer live mit aktuellen Statistiken... öffentlich oder privat.

Was ist ProteGear TripShare?
TripShare vereint Map- und Eventdienste für verschiedene Trackingsysteme in einer neu programmierten und 100% smartphone/tablet-kompatiblen Oberfläche. Die einfachste Funktion ist "tripView", damit wird die aktuelle Position Ihres InReach mit Historie & Statistiken angezeigt. 

Aktuelle Funktionen von TripShare:

  • RealTime Coverage
  • Individuell konfigurierbare Zusatzinformationen dauerhaft oder auf Klick sichtbar
  • Grafische Darstellung zurückgelegter Strecke oder Höhenprofile
  • Individuell konfigurierbare Info-PopUps und Trackinglinien
  • Gruppenoption zum Tracking vieler Geräte auf einer Seite
  • Einbindung verschiedenster Tracker-Quellen & Hardware möglich
  • Vorkonfiguriert für Iridium-Satelliten (InReach) und GSM (MT90) Tracker
  • Anbindung an Website, Smartphones, Tablets, TV
  • kostenlos für ProteGear Freedom Kunden
  • NEU mit TimeLine Funktion für automatischen oder manuellen Replay Ihrer Tracks
  • und vieles mehr!

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot!

 

Wie gehts?
Der Zugang erfolgt ganz einfach über Ihren Facebook- oder Google-Account, Sie müssen also keinen neuen Account und neue Passwörter anlegen.

Was geht noch?

Neben der Einzelanzeige und dem System für Events (LiveTracking & LiveRanking) kommen in Zukunft noch viele andere Funktionen hinzu! So kann das System auch von aussen per REST-API angesprochen werden und so zB die Event/Location von beliebigen anderen Trackern oder System übernehmen und gemeinsam anzeigen.

 

Zusätzliche Parameter beim Aufruf eines TripView-URL
(am Ende von https://my.protegear.net/tripview/show?trip=........) anfügen:

Parameter/Beispiel Funktion
&track=all zeigt alle Spuren seit Startzeit des TripView
&track=IMEI1,IMEI2,... zeigt nur die Spuren der angegebenen IMEI Nummern
&info=all startet die TripView Webseite mit allen Info-PopUps eingeblendet
&info=IMEI1,IMEI2,... startet die TripView Webseite mit den Info-PopUps für die IMEIs eingeblendet
&zoom=6 eröffnet eine bestimmte Zoomstufe rund um ein virtuelles Polygon aller letzten Koordinaten