Protegear Outdoor Setup

Einrichtung der Outdoor & Watersports Funktionen


Tracke Deine Freunde, Deine Kunden oder Dich selbst und erhalte automatische Warnungen bei kritischen Situationen: ProteGear bietet vollautomatische Totmannschaltung mit verschiedenen Warnstufen und ermöglicht manuelle SOS-Notrufe. Verkürzt die Reaktionszeit zum Start von Rettungseinsätzen um bis zu 90%.

100% global, ohne Roaming-Gebühren, ohne Funklöcher, weltweit immer zum gleichen Tarif.

EIN-TASTEN-START & EINFACHSTE NUTZUNG: Nach der einmaligen Konfiguration startet das System mit einer Taste am Gerät: sofort sind Tracking und die automatische Totmannschaltung aktiv und die etwaige Rettungskoordination “scharf” geschaltet. Die Totmannschaltung erwartet u.a. die aktive Bewegung in einem vorgegebenen Gebiet, ggf. mit bestimmten Geschwindigkeiten. So kann auch eine Warnung bzw. ein Alarm ausgelöst werden, ohne dass der Benutzer noch in der Lage war, die SOS-Taste zu drücken. Dadurch kann die sonst so kritische “Reaktionszeit” bis zur Einleitung einer Rettung auf ein Minimum reduziert werden!

 

Jeder Alarm wird in einer Rettungszentrale oder für Benutzergruppen in bis zu 4 Systemen parallel ausgelöst, u.a. per SMS an eine beliebige Zahl von Empfängern verteilt. Zudem an satellitengestützte Rettungsnavigations-Geräte, die auch in schwierigsten Bedingungen und ohne GSM-Netze zuverlässig zum Hilfesuchenden führen.


Konfiguration ProteGear Outdoor

Die Daten werden zur Grundeinrichtung benötigt, wir kontaktieren Sie dann telefonisch oder per Mail zur Feinjustierung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.