Tipps & Tricks für Ihr GARMIN Gerät

Fehlende Karten auf Montana 700i / 750i

Liebe Kunden,
sofern Sie nach dem letzten Software/Karten-Update keine Karte auf Ihrem Montana mehr sehen, haben wir eine vorläufige Lösung erarbeitet und getestet. Diese ist ohne Gewähr, hat aber in allen unseren Fällen das Problem behoben. Falls Sie bereits zusätzliche Karten (außer der vorinstallierten Topoactive Europe) gekauft haben, könnte diese Lösung diese zusätzlichen Karten jedoch überschreiben!

So geht’s:
1. Schliessen Sie Ihr Montana per USB am PC/Mac an und öffnen Sie das Dateiverzeichnis des Gerätes im Ordner "Garmin".
2. Im Ordner "Garmin" finden Sie verschiedene Dateien mit der Endung .img. Löschen Sie alle mit der Endung "...img"
3. Laden Sie alle 6 Dateien aus diesem Verzeichnis: Garmin Montana Karten (10,5 GB).
4. Kopieren sie diese 6 Dateien auf Ihr Montana in das gleiche Verzeichnis. Dies kann bis zu 1 Stunde dauern.
5. Entfernen Sie danach das USB Kabel.
Nach einem Neustart Ihres Montana sollten die Karten wieder sichtbar sein.

Unsere Partner


Zahlungsmöglichkeiten