ProteGear Rettungsnavigation


Mit der einzigartigen Rettungsnavigation finden Sie auch unter schwierigsten Bedingungen zuverlässig zum Hilfesuchenden!

Jeder Alarm aus dem ProteGear Safety System - sowohl ein manuell ausgelöstes SOS als auch eine Warnung der automatischen Totmannschaltung - wird in einer Rettungszentrale oder für Benutzergruppen in bis zu 4 Systemen parallel zugestellt, u.a. per SMS und Email oder Fax an eine beliebige Zahl von Empfängern verteilt. Immer mit genauer Ortsangabe, sowohl über Distanzen zum aktuellen Ort, Koordinaten und GoogleMaps-Links.

Die satellitengestützten Rettungsnavigations-Geräte erhalten außerdem eine Rettungs-Nachricht mit Navigation, die auch in schwierigsten Bedingungen und ohne GSM-Netze zuverlässig zum Hilfesuchenden führen, mit einer Genauigkeit von rund +/ 2 m! Die Koordinaten des Hilfesuchenden werden dabei mindestens alle 5 Minuten aktualisiert.
Ebenso können diese Geräte zur textbasierten 2-Wege-Kommunikation zB mit der Zentrale oder anderen Rettungsteam genutzt werden, jede Nachricht enthält dabei immer die genauen Koordinaten.

Selbstverständlich funktioniert auch dieses System 100% global, basierend auf dem Iridium-Satelliten-Netzwerk. Ohne Funklöcher, auf allen Bergen, auf allen Ozeanen.

Die Anwendung wird verschiedenen Anwendungsbereichen angepasst.
Derzeit erhältlich sind:
ProteGear for Watersports
ProteGear for Mountains
ProteGear for Aviation
ProteGear FarOut. Self-Deployed Team Safety.
ProteGear for Outdoor & Flightsports


Download
ProteGear Infoflyer
Überblick über die ProteGear Funktionen
ProteGear_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an!

info@globalsafetrack.com

Auswahl an Referenzen:
MTB-Center Massa Vecchia (Toskana, Italien)

Surf & KiteMotion Center Peter Müller (SomaBay, RedSea)
RiHFly Center Dakhla (Marokko, Westsahara)
Club Ventos Jericoacoara (Brasilien) 
Club Mistral Karpathos
Club Mistral Sal (Kapverden)
Club Mistral Mauritius